Univ. Prof. Dr. Alexandra Resch (Partnerin Gruppenpraxis)

Univ. Prof. Dr. Alexandra Resch (Partnerin Gruppenpraxis)

  • 1987: Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde  
  • 1987 - 1993: Ausbildung zur Fachärztin für Radiologie an der Universitätsklinik Wien - AKH
  • 1993: Sponsion zum Magister der Rechtswissenschaften in Wien
  • 1995: Additivärztin für Hochvolt- und Brachytherapie, Fachärztin für Strahlentherapie
  • 1995: Oberärztin und Gruppenleiterin an der Universitätsklinik für Strahlentherapie und Strahlenbiologie Wien
  • 2003: Habilitation und Ernennung zur Universitätsprofessorin
  • 2005: Leiterin der Röntgenabteilung im Hartmannspital
  • Habilitation: Brachytherapie im brusterhaltenden Konzept des Mammakarzinoms
  • Publikationen: über 60 Publikationen und über 200 Vorträge und Posterpräsentationen
  • Preis: AstraZeneca Forschungsförderungspreis 2002
  • Präsidentin (elect) der Österreichischen Gesellschaft für Senologie
  • Mitgliedschaften: Österreichische Röntgengesellschaft (ÖRG), European Society of Radiology (ESR), Österreichische Gesellschaft für Radioonkologie (ÖGRO), Deutsche Röntgengesellschaft, Gründungs- und Vorstandsmitglied der Wiener Gesellschaft zur  Förderung der Strahlentherapie

Dr. Andreas Braunsteiner (Partner Gruppenpraxis)

  • Geb. 14.10.1959 in Wien als Sohn eines Radiologen und Strahlentherapeuten
  • Schulausbildung im Kollegium Kalksburg Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht bis 1978
  • Medizinstudium 1978 bis 1984 an der Universität Wien
  • 1984 bis 1990 Facharztausbildung als Universitäts-Assistent und ab 1988 Lektor für Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin
  • In dieser Zeit als Autor mehrerer wissenschaftlicher Arbeiten tätig, vorwiegend auf den Gebieten US und farbcodierten Duplex
  • Ab 1990 Rudolfinerhaus Privatklinik bis 1993, ab 1991 eigene Praxis in 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 15 mit allen Kassenverträgen
  • Seit dieser Zeit auch Tätigkeiten im Schnittbild CT und MRT, vorwiegend Vertretungen
  • Bedingt durch das breite Spektrum der radiologischen Tätigkeit und der täglichen Arbeit liegt mein Schwerpunkt in der konventionellen Diagnostik, Ultraschall sowie der Mammographiediagnostik inclusive Tomosynthese
  • Seit 2012 Gruppenpraxis gemeinsam mit Prof. Dr. A. Resch

Priv.-Doz. Dr. Markus Reiter (Partner Gruppenpraxis)

  • Verheiratet mit Mag. Barbara, 3 Kinder (Laetizia, Laurenz & Livia)
  • 9.1995- 5.2001: Medizinstudium an der Universität Wien
  • 2001-5.2002: Präsenzdienst Abteilung f. Chirurgie und Innere Medizin Heeresspital Wien
  • 9.2002-9.2003: Turnusarzt an der Universitätsklinik für Innere Medizin II (Angiologie)
  • 10.2003-3.2009: Ausbildung zum Facharzt für Radiologie am ZRI KA Rudolfstiftung sowie Universitätsklinik f. Interventionelle Radiologie, MUW
  • 4.2009-8.2012: Facharzt am ZRI KA Rudolfstiftung
  • Seit 1.9.2012: Selbständiger Facharzt für diagnostische und interventionelle Radiologie mit Wahlarztordination f. Interventionelle Schmerztherapie in 1140 Wien: www.ctschmerztherapie.at
  • Seit 2014 Partner Resch, Braunsteiner & Reiter, Gruppenpraxis für Radiologie
  • Habilitation: Mai 2010 „Non-invasive Carotid artery imaging; novel methods, plaque morphology and risk stratification.“
  • Publikationen: 38 Publikationen und >200 Vorträge und Posterpräsentationen
  • Preise/Stipendien: Schering Preis 2006, 2007 und 2008, Brezina – Stipendium 2006, CIRSE Education Grant 2007
  • Mitgliedschaften: Österreichische Röntgengesellschaft (ÖRG), European Society of Radiology (ESR), Österreichische Gesellschaft für interventionelle Radiologie (ÖGIR), Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)
  • Zertifikat “Interventionelle Radiologie” der ÖGIR
  • Zertifikat “Mammadiagnostik” der Österreichischen Ärztekammer
  • Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer

Noch Fragen?

Für Ihre Fragen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen telefonisch unter +43 1 505 26 19 oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie mich:

Wir speichern Ihre Daten nur für die Verwendung in unserer Kundendatei und geben diese unter keinen Umständen an Dritte weiter.